Freitag, 20. April 2012

Listerine Coolmint


Listerine Coolmint

Antibakterielle Mundspülung für bessere Mundhygiene


Ich habe die Empfehlung von meinem Bruder.
Er nutzt Listerine schon länger und hatte diese Flasche dabei,als er bei uns ein paar Urlaubstage verbracht hatte.
Er kennt die weiteren Sorten auch,ich kann jedoch nur von dieser hier,der Coolmint berichten.
Mit Mundwasser ist es ja immer so eine Sache. Sie sind entweder zu scharf oder sie bewirken nichts.

Teilweise hat man nur einen kurzen Zeitraum einen frischen Atem,aber die Zahn zwischenräume und das Zahnfleisch werden nicht ausreichend gepflegt.
Genauso gut geht das auch andersrum.
So jetzt hatte ich diese Flasche für fast 4 € gekauft, was ich persönlich schon etwas viel finde.
In der Flasche sind 500ml, das erklärt den Preis auch etwas.
Wenn man die Flasche aufschraubt,kommt einem schon der intensive frische Geruch entgegen. Ich empfinde es als angenehm und vollkommen normal.
Es wird empfohlen 2x täglich 20ml (eine Verschlusskappe) nach dem Zähneputzen, unverdünnt
ca. 30sek. lang zu spülen.
Ich empfehle allerdings,beim ersten mal nur die Hälfte zu nehmen,um sich an den Geschmack und das "scharfe" zu gewöhnen.
Die hohen Anteile der ätherischen öle,brennt erstmal und es scheint als würde sich das Mundwasser durch den Mundraum beissen.
Jetzt merkt man,welche stellen im Mund pflege bedürftig sind.
Nach dem ausspucken,sieht man trotz Zähneputzen,die Reste die zwischen den Zähnen verblieben sind.
Wenn man Listerine dann regelmäßig benutzt,gewöhnt man sich an das Gefühl und es brennt etwas weniger.
 
Ich empfinde es als sehr stark und werde daher das neue nicht testen ;-) das soll laut aussage noch "schärfer" sein.
 

Familienfreundlich kann Listerine nur Empfehlen!

Note 1 trotz dem intensiven und etwas hohen Anteil an ätherischen Ölen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über eure Kommentare,Anregungen und Tipps. Lasst uns über diesen Bericht reden.

Lg Manuela

Google+ Followers

Brigitte MOM

BRIGITTE MOM BLOGS