Mittwoch, 14. November 2012

Nie wieder Bohren Test

Nie wieder Bohren Test


Wer sagt nicht jedesmal wieder,wenn er etwas aufhängen oder anbringen wollte, das er nie wieder Bohren möchte??
Stimmt! Jeder!Ich verfluche es jedesmal aufs neue.
Ich will eine Kindergarderobe anbringen und was muss ich tun? Schrauben mit Dübel, Bohrmaschine und Verlängerungskabel suchen,man hat ja nicht immer gerade da wo man Bohren muss eine Steckdose...
Krach machen und das am ende für nur kurze Zeit. Bis zur Rente wohne ich hier nicht. Oder ich will mal Renovieren,um räumen
What ever und dann ?? Löcher in der Wand aaaaaaaah...
Was also tun? Ganz einfach,so hoffe ich zumindest ;-) Kleben!
Wenn man das so nenne kann.Ich werde es noch beschreiben.
 
Bei www.niewiederbohren.de kann man sich da was feines aussuchen.
Sie sind auch bei Facebook zu finden und freuen sich über jeden neuen Fan!
Ich durfte nun oder darf nun für niewiederbohren.de Testen! Ich hab heute einen Umschlag bekommen mit folgendem Inhalt:

Zum einen ein Gutschein als Dankeschön,das ich teste. Vielen Dank dafür !
Zum anderen die Packung die mich darum Bittet zu testen. Das werde ich gerne tun !

Inhalt:
 
Ein Haken für alles was man aufhängen kann..Außer den Partner grins
Ich nehme das wohl fürs Badezimmer,denn da fehlt IMMER ein Haken ;-)
Dazu dann der Beutel mit dem Befestigungs Material...
Und zwar..Die Beschreibung und das mit vielen Bildchen und ohne Text :-D
Also auch für Doofe geeignet..
Bitte beachten,nach demankleben muss das ganze 12 Std. trocknen bevor das fertig angebracht und genutzt wird.
Es hält auch wenns Feucht wird,also in der Dusche oder draußen.
NICHT UNTER WASSER!
Für alle Untergründe geeignet,die keine Beschichtungen hat die angehen kann wie z.B Tapete usw.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Test Teil 1: Die Theorie
 
Untergrund mit Alkohol saubermachen NICHT mit Glasreiniger o.ä.!!!
Die Stelle MUSS trocken und fettfrei sein.
Das unterteilder Scheibe an den der Nippel kommt,wird als erstes gebraucht.
An der Unterseite ist ein weißer Ring. Das ist ein Kleberring. Folie abziehen und das ganze Ding an die stelle kleben die man sauber gemacht hat.
Das sollte dann aussehen wie eine Steckdose ;-)
Die Tube mit dem super Kleber mit dem Plastiksparer öffnen und den Kleber in die auf der Scheibe zu sehenden Löcher füllen.
12 Std warten!
Nicht drücken,nicht schieben,nicht testen nicht fummeln! WARTEN!
Wenn man das überstanden hat,dann darf die obere Scheibe aufgesetzt werden. Bei meinem Haken schaut eine Schraube raus,da drehe ich dann den Nippel drauf und fest. Fertig ist der Haken,Halter;Nippel-Wie man es nennen will ;-)
 Soviel zur Theorie die Praxis folgt und das mit Bildern.
Wer das testet? Na wer hats denn bekommen?
ICH also die Frau im Haus hihi
Seit gespannt..
 
Ich bins auch..
 
Test Teil 2 Praxis
 
Der Haken hängt,klebt wie auch immer,aber er ist an der Wand..Juhuu...
Also mit Nie wieder Bohren,kann ich nun auch endlich im Bad anbringen was ich will und ich muss nix Bohren und dadurch kaputt machen ;-)
Ich habe mir einen Platz im Bad ausgesucht und habe die Arbeitsschritte eingehalten,die vorgegeben sind.
Hier dürft Ihr mal schauen wie das aussah...

Eine genaue Beschreibung liegt natürlich dabei ;-)
Schritt für schritt habe ich mich an die Anleitung gehalten...
...jetzt nur noch 12 Std. warten und dann kann der Haken angeschraubt werden...
Schön oder?? ;-)
 
Die Entfernung des ganzen ist auch ganz einfach!
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Vielen Dank an niewiederbohren für die möglichkeit zu testen und den tollen Gutschein.
www.niewiederbohren.de
  • nie wieder bohren ag
  • Hafenstraße 15b
  • D 63450 Hanau
  • Fon +49 06181 56950-0
  • Fon +49 06181 56950-25
  • info@niewiederbohren.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über eure Kommentare,Anregungen und Tipps. Lasst uns über diesen Bericht reden.

Lg Manuela

Google+ Followers

Brigitte MOM

BRIGITTE MOM BLOGS