Dienstag, 19. Februar 2013

Gastartikel von Lani: MonStars selbstgenähte Schmuckstücke

Sooo da wäre es mal wieder an der zeit, für einen Beitrag unserer Lani.

 

Vielen dank! Ich freue mich sehr und pssst.. Arno ist ja echt zu fressen ^^ 

 

 

Die MonStar´s - selbstgenähte Schmuckstücke für Kind und Kegel


Aufmerksam geworden bin ich auf Die MonStar´s durch eine der zahlreichen Verlosungen in der Vorweihnachtszeit. Ich gehöre nicht zu den Menschen, die wahllos alles liken bei Facebook wenn es etwas zu gewinnen gibt. Ich schaue mir die Seite an und wenn ich etwas nicht brauche, dann mache ich nicht mit!

Wenn ich mich recht erinnere, war das zu verlosende Teil ein Kinderwagenmuff - das fand ich genial. Damals war es das erste Mal, dass ich so einen Muff überhaupt gesehen habe, dazu noch der tolle Stoff, der verwendet wurde - ich war begeistert.

In der Verlosung habe ich leider nicht gewonnen, dennoch blieb ich der Seite treu und freute mich immer über die süßen kleinen Eulchen-Aufnäher, die neu genähten Loops und ähnlich tolle Sachen, die regelmäßig als Foto auf Die MonStar´s zum neidisch werden einluden ^^

Ganz besonders begeistert war ich von dieser Mutterpasshülle, ich denke eine solche werde ich mir zulegen, sobald Baby Nummer 2 unterwegs ist *g*

Mutterpass beiseite - aufgrund der Temperaturen habe ich mich schließlich entschieden für Sohnemann und mich eine Mutter-Kind-Loop-Kombi zu bestellen.


Über die Facebookseite nahm ich also Kontakt auf und wir regelten sämtliche Punkte. Wichtig war: Kopfumfang von Kind und Mutti, welcher Stoff, was soll aufgestickt werden? Da ich die Punkte nicht aus dem Kopf bekam, wollte ich einen ähnlichen Stoff, der für Junge und Mama passend ist. Ich schaute alle verfügbaren Stoffe durch, fand aber leider nichts was meinen Vorstellungen entsprach. Genau dies habe ich auch gesagt und zack, nicht einmal 10 Minuten später erhielt ich eine Nachricht mit Stoffvorschlägen - genau wie ich sie beschrieben hab. Sie hat den Stoff extra für mich bestellt!

Die Bestellung lief dann über den DaWanda-Shop. Dort sind die "Die MonStar´s" Produkte unter diepauline1412 zu finden. Von jedem verfügbaren Produkt ist ein Beispielbild vorhanden. In der Bestellung besteht dann die Möglichkeit zu beschreiben, was man genau haben möchte. In meinem Fall schrieb ich darunter "wie bei Facebook besprochen".

Leider wurden sie und ihre kleine krank , sodass die Herstellung etwas Zeit in Anspruch nahm. Bestellt habe ich am 19.01.13 - verschickt wurden sie am 05.02.13. In dieser Zeit erhielt ich aber mehrmals (über Facebook und DaWanda) Nachrichten, dass eine Verzögerung eingetreten ist und sie so schnell wie möglich weiter macht. Ich fand es nicht schlimm - bei kleinen Kindern kann immer was sein!
Arno

Dann kamen die Loops und ich ärgere mich immer noch, dass ich kein Foto gemacht habe beim Auspacken. Sie waren so liebevoll verpackt - einfach toll. Da müsst ihr euch wohl überraschen lassen *g*
Lange Rede kurzer Sinn: Hier sind die Loops und wie man sieht gefallen sie Sohnemann sehr gut.

Ich werde definitiv wieder bei ihr bestellen, aktuell überlege ich einen Umschlag für das Vorsorgeheft vom Mini nähen zu lassen. Natürlich kann frau so etwas auch allein, aber ich habe es nie gelernt und möchte sie gern damit unterstützen. Ich finde den Shop toll und empfehle ihn gern weiter :)

Ach ja zum Abschluss vielleicht noch von Interesse - Die Mama-Kind-Loop-Kombi hat 22,00 Euro gekostet, mit aufgesticktem Namen und Versand - da kann man wirklich nicht meckern.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über eure Kommentare,Anregungen und Tipps. Lasst uns über diesen Bericht reden.

Lg Manuela

Google+ Followers

Brigitte MOM

BRIGITTE MOM BLOGS