Donnerstag, 14. Februar 2013

Soft Tampons

Soft Tampons Produkt


Ich habe diese Woche durch zufall eine Seite entdeckt, die muss ich euch mal zeigen.


Lani hatte dort einen Beitrag kommentiert und dadurch bin ich dort gelandet.


Soft Tampons.. Ich hatte zwar schon mal davon gehört bzw. gelesen, aber ich hab sie noch nie gesehen und selbst genutzt. Also hab ich bei Lani mal nachgefragt.
Dieser Soft Tampon ist wohl sehr praktisch. Es sieht aus wie ein herzförmiger Schwamm.
Soft Tampon und Gleitgel 
Dieser wird wie ein Tampon benutzt. Der Unterschied ist, dass es hier keinen Rückholfaden gibt. In der Mulde verbirgt sich ein loch. Aus diesem wird ein Rückholgriff.
Benutzerinnen sagen das der Soft Tampon angenehm und weich ist. Dass man ihn nicht spürt.
Das raus holen jedoch, ist am Anfang nicht gerade leicht. Wenn man aber geschickt genug ist, dann bekommt man ihn auch ganz einfach wieder raus.


Mit dem Soft Tampon ist Sport, Schwimmen und Sex kein Tabu mehr.


Jetzt hab ich mich natürlich gefragt, ob beim Sex der Mann den Tampon nicht zu weit rein drückt.
Also ob man dann auch wieder richtig dran kommt.


Mir wurde versichert das, das alles kein Problem ist.

Jetzt bin ich natürlich gespannt wie ein Flitzebogen.Sobald ich das Schwämmchen getestet habe, werde ich euch berichten.


Bis dahin ... Kennt ihr Soft Tampons? Nutzt ihr sie oder findet ihr sie nicht so toll?
Mich würden eure Erfahrungen interessieren..Und auch die der noch nicht Benutzer.

Kommentare:

  1. Ich kenn die Softtampons schon seit einiger Zeit. Hatte sie in einer Apotheke endeckt, gekauft und natürlich ausprobiert ;-)
    Seitdem sind sie die Ergänzung zu herkömmmlichen Tampons für mich und meine Freundinnen.
    Kann ich nur empfehlen ...

    LG Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Britta! Das hilft mir schonmal weiter :-D Nutzt ihr sie auch so wie man sie anpreist? Ich hab da echt bedenken, den da zu lassen wenn ich meinen Mann ganz doll lieb habe lach...
      Einfach aus angst das das teil zu weit drin landet das ich ihn nicht mehr raus bekomme..

      Löschen
  2. Hi Manuela, ich hatte gleiche Befürchtungen, aber in der Bebrauchsanleitung steht es gut beschrieben! Am besten Du gehst dabei in die Hocke und wenn das nicht klappen sollten, dann hilft eine Vaginaldusche, denn ein vollgesogener Tampon kann sich der Schwerkraft nicht entziehen :-)

    Also mit ein bissl Übung klappt das super! Und wer seine Anatomie kennt, weiß er kann nicht verschwinden :-)
    LG Britta

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare,Anregungen und Tipps. Lasst uns über diesen Bericht reden.

Lg Manuela

Google+ Followers

Brigitte MOM

BRIGITTE MOM BLOGS