Donnerstag, 7. Februar 2013

trnd Test Telekom Mediencenter

Ich teste für trnd das Mediencenter von der Telekom.





Ich suche dazu auch noch ein paar Mittester. Wenn ihr lust, habt das Mediencenter zu testen und einen 10€ Gutschein für die Telekom Fotoservice Seite zu ergattern, dann meldet euch bei mir.

Das Mediencenter ist eine CLOUD. Eine Cloud (Datenwolke) um eure Medien (Fotos und Musik. Filme und Dateien) SICHER aufzubewahren. Die Sicherheit ist vom TÜV getestet.Dein persönlicher kostenloser Online-Speicher in der TelekomCloud mit 25 GB.

Das Mediencenter gibt es schon länger. Jetzt wurde es neu aufgebaut und verbessert.



Nun kann ich meine Bilder auf einer sicheren Cloud speichern. Sie mit PC,iPhone und Android Geräten oder dem TV via Entertain immer und überall abrufen.Ich kann meine Dateien mit anderen teilen und muss sie nicht mehr auf einen USB-Stick ziehen oder versuchen es via E-Mail verschicken. Es gibt da ja gerne mal Probleme. Ich kann meistens keine Clips per E-Mail verschicken. JETZT kann ich es! Alles, das in dem Mediencenter gespeichert wird, bleibt in Deutschland und wird hier nach den strengen deutschen Datenschutzrichtlinien gespeichert. Kein Fremdzugriff, kein Verlust!Der TÜV hat es zertifiziert.Jeder kann sich registrieren.Telekom Internet oder Entertain Kunden finden den Weg über das Kundencenter.Einmalige Aktivierung reicht aus um das Mediencenter zu nutzen.Für Telekom Mobilfunk Kunden oder keine Telekom Kunden ist das aber auch möglich!Kostenlos anmelden unter www.telekom.de/mediencenterZum Anmelden gebt ihr eine Anrede, Vor und Nachnamen, einen Nicknamen und euer Geburtsdatum ein. Ihr könnt eine eigene E-Mail Adresse nehmen, oder eine T-Online Adresse anlegen.


Ein Passwort anlegen und eine Sicherheitsabfrage wählen.

Geschäftbedingungen lesen und akzeptieren..fertig



So sieht das dann aus. Ihr könnt Ordner anlegen oder direkt komplette Ordner hochladen.Einzelne Dateien oder direkt in die Ordner laden.Fotos, Filme, Musik und Dateien/Dokumente. Alles, das euch wichtig ist, hat hier platz. 25 GB insgesamt sind kostenlos.Es gibt auch eine Möglichkeit eine Software auf euren PC zu laden. Dort könnt ihr das Mediencenter verwalten. Sobald ihr online geht, passt sich das Mediencenter euren Einstellungen an. Alles verbindet sich und befolgt deinen Anweisungen.Des Weiteren gibt es die Möglichkeit das Ganze über euer Smartphone zu verwalten. Ich kann es leider nicht testen, da mein iPhone mich keinen weiteren E-Mail Account anlegen lässt.Ihr seht oben 4 weitere Optionsfelder. E-Mail - dort könnt ihr eure E-Mails abrufen.Adressbuch - dort findet ihr alle E-Mail-Adressen, die ihr dort abgespeichert habt.KalenderSync+ - dort findet ihr die Optionen um eure Geräte miteinander zu verbinden, um euer Mediencenter immer und überall zu nutzen.
Die Software findet ihr unter: lp-mediencenter.t-online.de/mediencenter-software

Die App für IPhone und Android Geräte sind für Smartphones und Tablets optimiert.

Wie funktioniert das teilen?

Ganz einfach. Ihr habt diese Leiste über euren Dateien/Ordnern. 


Dort seht ihr Teilen. Ihr öffnet eure Ordner. Dort entscheidet ihr ob ich alles oder nur einzelne Medien freigeben möchtet.Wenn ihr euch entschieden und einen Haken gesetzt habt, könnt ihr die Empfänger E-Mail aus eurem Adressbuch oder Manuell eingeben.Ihr könnt den Empfängern erlauben Dateien zu löschen und/oder eigene Dateien zu zufügen, wenn ihr einen Haken dafür setzt.Wenn ihr das Kästchen freilasst, dürfen die Betrachter dies nicht.Setzt einen Haken hinter die Option, dass die Empfänger per Email ein Passwort bekommen sollen, und schickt das ganze ab.Das habe ich natürlich getestet..Der Empfänger bekommt 2 E-Mails.In der einen steht, dass man Dateien teilen möchte und der Link.In der Zweiten bekommt derjenige dann das Passwort..

Wenn der Link geöffnet wird, kommt folgende Seite ...



Wenn man das Passwort eingibt, werden nur die vorher freigegebenen Dateien geöffnet.



Der Empfänger muss kein Mediencenter Nutzer sein, aber er kann es werden.

Ich hab mich gerade verliebt in dieses Mediencenter.
Nun kann ich endlich Videos von unserem Sohn weiter verschicken, die ich per E-Mail nicht verschicken konnte.

Zusätzlich gibt es noch Gutscheine für den Fotoservice von der Telekom.
Unter Telekom.de/fotoservice

Ich bin schon dabei mein Fotobuch zu Planen :-D

Wenn ihr fragen habt oder es gerne testen möchtet,dann meldet euch bei mir. 
Ich freue mich drauf. 


Kennt oder habt ihr das Telekom Mediencenter?

Eure Meinung würde mich interessieren... 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über eure Kommentare,Anregungen und Tipps. Lasst uns über diesen Bericht reden.

Lg Manuela

Google+ Followers

Brigitte MOM

BRIGITTE MOM BLOGS