Mittwoch, 6. März 2013

ThermaCare - Wärmflasche to Go

ThermaCare Wärmeumschläge



Gewinn eine Probepackung mit 2 Umschlägen

Jeder kennt sie, kaum einer redet drüber.


Ich habe bei Facebook an einem Gewinnspiel von ThermaCare teilgenommen.


Hier habt ihr den Link zur Website und zu Facebook:
Website  und Facebook
 Dort konnte man eine Probepackung Wärmeumschläge gewinnen.

Zur Wahl standen Wärmeumschläge Rücken und Wärmeumschläge Nacken/Schultern.Da ich seit Jahren Rückenprobleme habe und mir seit der Schwangerschaft gerne mal die Hexe eine schießt oder mein Lendenwirbel streikt, wählte ich die Rücken Wärmeumschläge.

Bei den Ersten 2-3 versuchen hatte ich leider kein Glück.  

Da durfte ich mir dann Tipps durch Lesen die mir helfen mit den Rückenschmerzen fertig zu werden.

Diese Tipps kenne ich aber schon seit Langer zeit. Ich kann mir leider kein teures Bett (Lattenrost und Matratze oder Wasserbett) kaufen. Das liegt nicht in unseren Möglichkeiten.


Aber dann hatte ich doch einmal Glück. Und gestern kam mein Päckchen.


Was tue ich gegen Rückenschmerzen?



Ich mache Yoga für den Rücken und seitdem habe ich nur ab und zu schmerzen.  

Das liegt dann aber an unserem Bett bzw. dem Rost und der Matratze.

Ich nehme aber wenn es hochkommt, nur noch einmal im Jahr Schmerzmittel dagegen. 

Bis letztes Jahr war es noch so, das ich einmal im Monat ein paar Tage weder laufen, noch sitzen oder stehen konnte.  
Ich konnte mich nicht mal gerade stellen. Da waren dann besuche von einem Notarzt nötig oder einrenken bei meinem Hausarzt.Was aber immer Linderung bringt und brachte, war wärme.


ThermaCare Probe 2er Packung
Also begann ich immer, wenn ich schmerzen bekam, Yoga 2x am Tag zu machen, immer wenn ich ruhte, eine Wärmflasche in den Rücken zu legen und auch mal tagsüber zu liegen. Wenn es schlimm wurde, auch Tabletten.

Nach kurzer Zeit wurde es besser.

Seit Mai letzten Jahres haben wir einen Hund.. 

Als Welpe musste sie alle 3-4std. Auf die Wiese. Auch nachts. Das brachte mehr Bewegung zusätzlich.

Die Tabletten bleiben weg, die Schmerzen haben sich verringert.Wenn ich nun schmerzen habe, dann im Lendenwirbel (Steißbein).  

Ich wärme und bewege mich weiter.
Jetzt ist es aber nicht gerade möglich eine Wärmflasche spazieren zu tragen.Daher wurde es im Herbst/Winter kompliziert. Ich trage daher zu Hause meine alte Umstandshose. Da diese den verlängerten Bauch und Rückenbereich hat. Das hält warm.


Mein Test:

So sieht der Umschlag aus

ThermaCare Wärmeumschläge sind so konzipiert, dass sie wirken wie eine Wärmflasche, sie aber unter der Kleidung getragen werden kann!Im Rückenbereich ist der ThermaCare Wärmeumschlag etwas breiter. Es befinden sich dort 16 kleine Kammern. In diesen Kammern oder Wärmezellen befindet sich Eisenpulver (ca. 2g).
Rechts und links gehen wie bei einem Stretch Gürtel, zwei Seiten nach vorne um dort geschlossen zu werden.Der Verschluss ist wie Klett.  
Es hält zusammen, egal wie sehr es gespannt wird.  
Man kann es öffnen und schließen, sooft man will.Ich hatte die Größe S-XL, die sogar um meinen Bauch gehen ;o)
Gut, die "arme" des Umschlages, rollen sie zwar zusammen, aber es bleibt zu und der wärmende Bereich dort, wo er wirken soll.
 

Es wäre wohl besser eine größere Größe zu nehmen lach... aber es sitzt gut..
 
Ich finde den ThermaCare Wärmeumschlag sehr angenehm auf der Haut.
 

Zwei Umschläge Größe S- XL
Der Umschlag ist eigtl. aus einem Material wie Verbände, nur finde ich etwas weicher. 

Bevor man den Umschlag anlegt, sollte man sich erst einmal komplett fertigmachen.  
Bequeme Kleidung anziehen, denn der Umschlag sollte nicht unter einem engen Hosenbund oder Gürtel getragen werden. 

Ich war erst einmal Duschen, dann habe ich mich in meine Umstandshose geworfen ;o) T-Shirt - fertig.


Der ThermaCare Wärmeumschlag wird aus der Verpackung genommen und vorbereitet in dem man ihn auseinander faltet. 
Wenn man das getan hat, sieht man das eine Seite mit den Zellen dunkler ist, als die andere.  
Das ist die Seite, die dann auf die zu wärmende Stelle gelegt werden sollte. Da ich meine Rippen wärmen wollte, habe ich meinen Mann zur Hilfe genommen.
Er hat die Zellen auf der Stelle aufgelegt und festgehalten.
 
Ich habe den Umschlag dann unter der Brust geschlossen.  
Damit habe ich mich dann in mein Bett gelegt. 
Der Umschlag wirkt nach dem öffnen ca. eine halbe std. später.

Wie entsteht die wärme von ThermaCare? Hier mal ein link zur erklärung: Wie entsteht..

Bei mir war das so, dass ich nach 5 Min. die erste Wärme spürte.  

Da gewarnt wurde, dass es heiß werden kann und man ab einem alter von 55 Jahren etwas Dünnes unter dem Umschlag tragen soll, erwartete ich das es ordentlich warm wird.

Ich bin ein Mensch, ich habe immer sehr heißes Badewasser und Wärmflaschen.  
Ich merke es sonst nicht.Daher war ich dann erst mal leicht enttäuscht, als der Umschlag nicht wirklich heiß wurde. 
Ich spürte dann die Wärme nur, wenn ich auf dem Rücken gelegen habe.

Da aber jeder Mensch anders auf wärme reagiert, kann es durchaus sein, das es ausreichend warm wird.

Als ich heute Morgen wach wurde, waren die schmerzen zwar noch da, aber nicht mehr so schlimm. Da man den Rücken nur 8 std. wärmen sollte, habe ich den Umschlag dann auf meinen Lendenwirbel gelegt und welch wunder, um meinen Bauch schließen können. :o)
16 Eisenpulverzellen zur Wärmeentspannung

Dort verteilt der Umschlag nun seine Wärme.

 Ich war mit unserem Hund spazieren und wurde an dieser Stelle gewärmt.
Auch hier merke ich nur bei Gegendruck die wärme, aber wenn ich die Hand dazwischen schiebe, spüre ich das die Haut schwitzt.

Ich empfinde den Umschlag als eine Positive alternative zur Wärmflasche. 

Man ist Mobil und es ist leicht. Man sieht es unter der Kleidung nicht und es wärmt sehr, sehr lange.

Aber bitte nur an die vorgegebene Zeit halten.

 
Der Rücken innerhalb von 24std. Nicht länger als 8std.Der Nacken und die Schulter sowie das Handgelenk innerhalb von 24stdNicht länger als 12 std.

Auch hier gilt, wenn man schmerzen länger als 7 Tage hat, dann sollte man zum Arzt gehen.
Die ThermaCare Wärmeumschläge nicht mit Salben oder anderen auf der Haut aufzutragenden Mittel und Pflaster verwenden.  
Keine zusätzliche Wärmflasche!!Vor eine Magnetbestrahlung bitte abnehmen.

NICHT anwenden bei:

-Verletzter oder beschädigter Haut
- Prellung oder Schwellung vorliegen.
- Hautstellen/Körperstellen, die keine Wärmeempfindung zeigen.
- man sich nicht selbst den Umschlag entfernen kann.
- die Wärmezellen undicht oder beschädigt sind.
- der Umschlag nicht in Ordnung ist.


 Die Gebrauchsanweisung sollte VOR Gebrauch auch immer durchgelesen werden!

Wärme erzeugende Produkte können Verbrennungen zufügen.

Dieses Risiko nimmt im Alter zu.

Ab 55 Jahren sollte man dünner Kleidung oder Tücher zwischen Umschlag und Haut legen und nicht schlafen, wenn man den Umschlag anwendet.

Sollte das Eisenpulver aus den Zellen, verschluckt werden, auf die haut oder in die Augen kommen, den Umschlag entfernen, die Betroffenen stellen mit Wasser spülen und sofort zum Arzt gehen oder einen Notarzt anrufen. 


 Mit dem Hausarzt vor Anwendung besprechen bei:



Diabetes

Durchblutungsstörungen

Herzerkrankungen

Rheumatoider Arthritis

Schwangerschaft!!

Fazit:


Ich werde mir für die kalte Jahreszeit die Umschläge für meinen Rücken zulegen!

Man ist Mobil, es ist eine angenehme Wärme und bei leichten schmerzen und Verspannungen hilft es auch sehr gut. Ich bin zufrieden.

Vielen dank an ThermaCare für diese tolle Action bei Facebook!

 

Hier habt ihr den Link zur Website und zu Website:

Website  und Facebook

 

  Wenn ihr euch direkt welche kaufen möchtet, dann schaut mal hier:

Shop-Apotheke-ThermaCare

 Preis ca. 15-16€ für den Rücken und 7-8€ für die Schultern.

 

Wie ist es bei euch? Kennt ihr die Wärmeumschläge von ThermaCare?

Habt ihr sie schon benutzt? Helfen sie euch?

 

Würde mich sehr freuen wenn ich ein paar Meinungen dazu hören würde.

 

 

 

Kommentare:

  1. Thermacare hatten wir auch. Ich habe die an meine Jugend weitergegeben, da beide durch die Arbeit abends Rücken"schmerzen" hatten oder an den WE wenn man nichts tut und man dann erst richtig die Rückenzipperlein merkt. Beide waren begeistert

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann sie auch echt nur empfehlen! Ich bin gespannt wie die Umschläge für die Schultern sind. Ich habe zur Zeit verspannungen durch das falsche liegen in der Nacht.

      Ich habe auch schon öfter festgestellt, das die schmerzen schlimmer werden wenn man ruht, aber das gehört auch dazu.

      Löschen
  2. die benutzt mein freund auch immer, er hat immer mal wieder richtig schlimme rückenprobleme, weil er sich, wenn er bestimmte bewegungen falsch macht, einen oder zwei wirbel ausrenkt. letztes mal hat sich sogar ein nerv entzündet... aber wenn er dann wieder eingerenkt ist, schont er sich mit angenehmer wärme von thermacare. allerdings sind die auch ganz schön teuer ;)
    am besten sind sie aber bei muskelverspannungen, aber bei schlimmeren sachen auch angenehm.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare,Anregungen und Tipps. Lasst uns über diesen Bericht reden.

Lg Manuela

Google+ Followers

Brigitte MOM

BRIGITTE MOM BLOGS