Sonntag, 3. März 2013

"Zeigt her eure PC´s" Blogparade

Die Testfamilie stellte sich die frage: Wie schreibt ihr eure Blogberichte? Wie seit ihr Online?

Zeigt her eure Computer, entstand und nun folgen wir mit unserer Antwort.


Da wir im Schlafzimmer einen festen Computer stehen haben, der mittlerweile 10 Jahre auf den Speicher hat, habe ich mich mit einem Laptop, das leider nicht mehr wirklich das tut was es soll, ins Wohnzimmer verzogen. Dort bekomme ich, mit was mein Sohn spielt, kann Musik und TV hören und bin online.
Ich schreibe meine berichte eigtl. nur abends, wenn mein Sohnemann im Bett ist. Wenn ich tagsüber schreibe, dann ist mein Mann zu Hause oder ich schaffe es morgens in der Zeit in der Kindergarten ist.
Zwischendurch bin ich bei Facebook unterwegs oder schaue das ich Gewinnspiele und Produkttest Bewerbungen mit machen kann.
Da unser Zwerg seit er 1 1/2 ist, keinen Mittagsschlaf mehr macht, hätte ich tagsüber keine Zeit für mein Hobby, wenn ich sie mir nicht einfach mal nehmen würde.
Wenn er spielt, stört die Mama manchmal. Da setze ich mich an meinen Schreibtisch, bekomme mit was er macht und kann mich meinem Hobby widmen.

Leider wird mir das Ganze noch zusätzlich erschwert, da weder PC noch das Laptop wirklich richtig laufen.
Geld für etwas Neues haben wir auch nicht. Mir würde es auch schon ausreichen ein Tablett für die Blognutzung zwischendurch. Richtig schreiben und suchen usw. das ist mit einem Laptop und/oder PC trotzdem immer besser. Ich merke es ja mit meinem Smartphone. Es ist umständlich.
Ich habe mir im Wohnzimmer einen Schreibtisch aufgebaut. Dort habe ich alles Wichtige, das ich für meinen Blog brauche. Unter dem Tisch meine Kiste mit Produkten, die ich nicht brauche und für meine Leser sammle. Ein Regal in dem wichtige Unterlagen, Fotobücher und ab und zu spiele von Junior stehen.
Viele Notizzettel, Nagelfeilen, Acryl und Lacke. Zuweilen auch Dinge, die ich getestet habe und bis zur Beendigung des Berichtes liegen lasse.
Fotos habe ich immer und überall stehen und hängen. Das brauche ich einfach.

Es bricht gerne mal etwas Chaos aus das gebe ich gerne zu. Da wir aber nie besuch bekommen, merkt es keiner < lach
Ich wäre froh, wenn ich zu meinem Hobby einen anständigen PC bzw. Laptop hätte. Denn wirklich spaß macht es nicht, wenn nicht alle Seiten aufgehen, das Uploaden nicht gut oder gar nicht funktioniert oder einfach mal der Browser "abkackt" und man nochmal alles Schreiben darf und das, obwohl man fertig war :-(
Wie ich online bin, das wisst ihr jetzt. Wie sieht es bei euch aus?
Ihr könnt es mir sagen, beschreiben und gerne zeigen. Und wenn ihr wollt, dann könnt ihr auch gerne bei die Testfamilie mitmachen.
Denn dort gibt es etwas zu gewinnen.

Hier der auszug aus dem Blog von die testfamilie:

In diesem Monat gibt es was zu gewinnen, was auch dem Blick mal vom PC weglenkt:
Gutegutscheine.de sponsert einen 50,-€ Amazon-Gutschein Fotopuzzle.de sponsert ein Foto-Memo
und ich lege noch ein schönes Muffin- und CupCake-Set dazu :)
Für die Teilnahme schreibt einen Beitrag zu oben genannten Thema. Teilnehmen können ausschließlich Blogger. Die Aktion läuft vom 01.03.2013 – 31.03.2013.
Ich bin auf eure Beiträge gespannt!

Die Bilder der Blogger-Aktion dürft ihr gerne verwenden, die Fragen sind nur Anhaltspunkte für euren Beitrag.
Postet den Link zu eurem Artikel einfach hier als Kommentar, damit ich den Beitrag auch finde
und euch für die Auslosung berücksichtigen kann!

Kommentare:

  1. ohje, schon mit 1 1/2 kein Mittagsschlaf mehr? Jamie schläft immernoch zwei Stunden Mittags (er ist gerade zwei geworden), ich wollte zum Sommer hin langsam abgewöhnen.
    Das mit dem PC ist ja ärgerlich! Echt blöd, wenn man gar nicht vernünftig arbeiten kann damit. :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja er wollte einfach keinen Mittagsschlaf mehr machen. Ich habe es immer wieder versucht. Auch mal etwas später, aber er wollte nicht mehr. Selbst wenn er morgens um 5 Uhr schon wach war. Ich hab mich relativ schnell daran gewöhnt. Selbst als er jetzt in den Kindergarten kam, und auch die Betreuerinnen dachten, nun dürfte er Mittags mal etwas schlafen, macht er nicht. Und das ist auch besser finde ich, denn sonst geht er mir abends nicht ins Bett. Ich habe so schon probleme. Er ist meistens noch um 21 - 21:30 Uhr wach. In seinem Bett, aber wir müssen ja solange bei ihm bleiben und den Rücken krauken bis er eingeschlafen ist.. Und das mit dem PC ist mehr wie ärgerlich. Ich hatte jetzt auch wieder echt das problem das ich einen Bericht mehrmals schreiben musste, weil Windows abgestürzt ist. Laut Scan ist aber kein Virus auf dem Laptop. Er muss wohl wirklich in Rente :-(

      Löschen

Ich freue mich über eure Kommentare,Anregungen und Tipps. Lasst uns über diesen Bericht reden.

Lg Manuela

Google+ Followers

Brigitte MOM

BRIGITTE MOM BLOGS