Dienstag, 25. Juni 2013

Jack Links Trockenfleisch ~ Neue Sorten im Bloggertest~

Jack Link´s Beef Jerky


Trockenfleisch Snacks für jeden Geschmack





Ich liebe Trockenfleisch!

Ich habe das schon sehr oft gegessen und musste mir das immer aus der PX besorgen oder aus den Staaten schicken lassen.

Wenn das nicht ging, habe ich es teuer importiert und mich immer geärgert.

Jack Links macht es mir nun einfacher. Und dafür bin ich dankbar ;-)


 
Ich hatte bereits im vergangenen Jahr für Jack Links getestet. Es gab die Sorte Chicken Bites 'Curry'

Ich fand es klasse Mal kein Rindfleisch, sondern Hähnchenfleisch, als Trockenfleisch Snack zu essen. 





Neue Sorten sind immer gerne gesehen.



Ich finde das Trockenfleisch eine perfekte alternative zu anderen Snacks ist.

Es ist nicht so fettig und schmeckt dazu auch noch gut.

 

Jack Link´s Beef Jerky 

der leckere Power Snack aus der Tüte.


Viel gutes Eiweis und max. 5% fett.
Das Hähnchen- und Rindfleisch wird lufgetrocknet und gegar.
Erlesene Zutaten, nach traditioneller Familienrezeptur zubereitet.

Leider nicht ganz ohne Glutamat, was bei einigen unverträglichkeit auslöst.

Wir lieben es und würden uns jederzeit zum großen experimentieren, 
Beef Jerky Original, Teriyaki und die Chicken Sorten Original, Teriyaki und Curry zulegen.

Für scharfe Salate und BBQ´s auch gerne mal Flaming Buffalo Style und Sweet&Hot...

Aber da das nicht ganz so Preisgünstig ist, und unser Geldbeutel S.O.S funken würde, werden wir das Rezepte testen auf unbestimmt verschieben und uns zum Snacken das eine oder andere Beutelchen zu legen.

Und glaubt mir, Rezepte aufpimpen ist mit Jack Link´s Beef Jerky eine Leichtigkeit.





Wir empfehlen es sehr gerne weiter.! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über eure Kommentare,Anregungen und Tipps. Lasst uns über diesen Bericht reden.

Lg Manuela

Google+ Followers

Brigitte MOM

BRIGITTE MOM BLOGS