Donnerstag, 6. März 2014

☆ Vebellé Blogger Testbox ☆ Und meine Meinung zum Shitstorm

Bei Vebellé konnte man sich für eine Blogger Test Box anmelden.
Via Email oder Facebook Nachricht.

Ich zeige Euch heute meine Blogger Test Box und wie sie auf den ersten Schnupper und Blicktest auf mich wirkt.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
 

Als Vebellé alle Blogger einlud bei einem Blogger Test mitzumachen und Produkte zu testen und zu bewerten, war der Ansturm groß.



Viele Firmen, gerade junge Firmen, sind sich nicht bewusst, was sie damit auslösen und wie viele sich bewerben. Blogger sind ein Netzwerk. Ein Netzwerk unter sich mit den entsprechenden Zweigen in die Kundenwelt der Firmen..



Sobald ein Blogger etwas findet, werden alle anderen informiert. Die Dominokette fällt ...



Das ist das was Firmen wissen und wollen.

Kleiner Aufwand, große Wirkung!

Allerdings ist es dann auch so, das es Blogger gibt die keine Geduld haben. Das sind dann teilweise auch solche, die einfach nur "Haben" auf der Stirn stehen haben.



Kleine Firmen oder Blogger Test Neulinge, wissen nicht, welch großer Schwung an Bewerbungen auf sie zu kommt. Wie viele E-Mails und FB Nachrichten sie lesen müssen.

Auf wie vielen Blogs sie sich umsehen und das Impressum durchforsten müssen.

Es ist bereits einer misslungen und der Shitstorm war enorm!

Nun erging es Vebellé genauso!

Tausende von Mails kamen rein, alle wollten gelesen werden, die Adressen wollten kopiert und auf Boxen gedruckt werden. Blogs mussten angesehen werden usw. usw.
Außerdem musste ja auch jede Box, je nach Wunsch, individuell zusammengestellt werden. Es wurde ja VORHER, nach dem Lieblingsduft gefragt.Also wie soll man das alles schaffen?

Das ging schief! Und sofort ging es los.. Blogger ohne Geduld meckerten, drohten und begannen den Shitstorm.

Keiner hat sich auch nur einmal zum einen in die Firma hinein gedacht oder zum anderen einfach mal via Email freundlich nachgefragt.

Viele Blogger hatten ihre Box ja bekommen. Hat von den anderen noch nie einer einen Fehler gemacht oder etwas übersehen? Sich übernommen?

Nein, natürlich nicht, die Blogger sind alle fehlerfrei! 
 
Ich hatte einfach eine weitere E-Mail geschrieben, in der ich nachfragte, ob meine Box vergessen gegangen sei oder man einfach nicht hinterher kommt.

Prompt bekam ich eine E-Mail mit einer Entschuldigung und der Übergabe Bestätigung an DHL.

2 Tage später war meine Testbox da!

Klar wurde auch vonseiten Vebellés Fehler gemacht. Man hätte direkt ehrlich sein müssen in einer allgemeinen Nachricht auf Facebook.

Und in dem man evtl auf Nachfragen reagiert.
AAABER, wenn man dauernd beschimpft wird, Drohungen erhält usw. dann hat man einfach irgendwann auch keine Lust mehr! Ich kann das verstehen!

Ich rate einfach den Bloggern mal mehr Geduld und Verständnis mit zubringen und vor allen Mal darüber nachzudenken, in welchem Ton man sich ausdrückt.

Wie man in den Wald ruft, so schallt es auch hinaus!!!

 
 

Soo und nun zur Box...

Die Test Box ist in einem schwarz glänzenden Karton gehalten.

Aufkleber wurde selbst gedruckt, das finde ich sehr sympathisch!

In der Box befinden sich 3 Produkte ...

Eine Tagescreme 50ml Pfirsichblüten (Naturkosmetik)

Ein großer Flacon Eau de Parfüm 'La Babia

Leider fehlt hier die Mengenangabe.

Ein mittlerer Flacon Eau de Parfüm 'Violetta

Auch hier keine Mengen Angabe.


Duft:

Die Tagescreme, die auch perfekt als Make-up unterlage genommen werden kann, riecht nach Pfirsichblüten.

Bzw. sie hat einen schweren Geruch, der eher etwas für die reifere Frau passend wäre.

'La Babia erinnert mich an einen bekannten Duft, den ich aus der Parfümerie kenne, allerdings will mir einfach nicht einfallen, welcher das war.

Der Duft ist sehr schwer und such seine Liebhaber.

Wenn ich es tragen würde, dann eher am Abend.

'Violetta riecht nach Veilchen, wie der Name schon sagt.
Mein Favorit aus der Box.
Den kann man durchaus zu vielen Anlässen tragen. Gerade jetzt, wenn der Frühling herauskommt, ist das ganz passend.

Erscheinungsbild:

Die Flacons sind schlicht gehalten. Eckiges Glas mit Alu Deckel.

Die Etiketten sind selbst gedruckt, daher meine Bitte, vergesst die Mengenangaben nicht.

Ebenso sollte wenn möglich die Duftrichtung zu lesen sein.

Der Pumpaufsatz ist schön groß, lässt sich also auch sehr gut benutzen.

Die Flaschen liegen sehr gut in der Hand.

Der Cremetiegel ist weiß, aus Plastik und hat eine Hygiene und Sicherheitsscheibe unter dem Deckel.

Aufkleber vorne und hinten.

Auf dem Vorderen der Name und die Füllmenge angegeben.

Auf dem hinteren Sticker, die Art der Anwendung beschrieben.

So wünsche ich es mir auch bei den Düften.
 
Fazit:

Die Box ist so wie sie ist wirklich gut ausgesucht!

Klein und handlich mit großem Inhalt.

Natürlich kann man nicht den Geschmack jeder Person treffen, aber es wurde ja vorher nach den Lieblingsdüften gefragt.

Da ich es einfach nicht genau sagen kann, habe ich es offen gelassen. Solange es kein Rosenduft ist lach ...

Ich finde die Produkte gut ausgesucht, das Erscheinungsbild überzeugt und die Qualität könnte für einen Start nicht besser sein.

Weder gegen die Düfte noch die Creme kann man etwas sagen.

Und das sage ich, die mit Naturkosmetik nicht groß befreundet ist, da ich sie nicht immer Vertrage und sie meistens nicht gut riecht.

Hier bin ich absolut zufrieden, und auch wenn die Creme nicht mein Duft ist, sie wird bei meiner Schwiegermama gute Dienste leisten!

Ich sage Vielen Dank an Vebellé für die tolle Box!

Jeder fängt mal klein an und vor allen, jeder versucht es mal mit Bloggern über Facebook lach...

Kommentare:

  1. Ich finde es klasse von dir !
    Das was du hier sagst sollten sich manche echt mal zu Herzen nehmen und die meisten sollten echt mal mehr Geduld haben bzw mal mehr Benehmen, den ich hätte es auch wie du gemacht und bei der Firma normal nach gefragt.

    Ich hatte mich dort nicht beworben, da ich es verpasst hatte, aber schon viel verfolgt und es ist manch mal echt unglaublich was manche sich denken.

    Die Box sieht einfach klasse aus und hört sich auch sehr gut an.

    Liebe Grüße
    Vivian
    www.pzychobaby.de

    AntwortenLöschen
  2. vielen Dank! ich habe das bei Eclat mit bekommen und dann bei Vebellé einfach mal beobachtet. ich war zum teil entsetzt, wie über diese Firmen geurteilt wurde. ist denn jeder sofort perfekt? und sobald eine bellt, knurren die anderen hinterher. unmöglich. .. ich bin einfach zu ehrlich, deshalb konnte ich jetzt nicht so tun als sei das alles nie passiert. klar macht man fehler und ja man kann auch mal sauer sein, aber man sollte immer mit Respekt an firmen, kunden und anderen bloggern herantreten. denn so, wie gegen Vebellé und div Firmen, gehen manche blogger auch gegen andere Blogger. ich finds schade! aber schön, das es auch viele normal denkende und ruhige blogger und leser gibt

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe diese ganze Aktion auch nur aus der Ferne betrachtet und mitgelesen.
    Was bei diesen Firmen allerdings sehr auffällig ist, ist die fehlende Angabe von Inhaltstoffen. Dies ist, gerade bei den häufigen Allergien auf bestimmte Inhaltstoffe, ein wichtiger Punkt bei Kosmetik UND Parfum! Und da reicht es mir nicht, wenn diese Inhaltstoffe nur auf der Website zu finden sind, sie gehören ans Produkt...

    AntwortenLöschen
  4. Entschuldige bitte, aber das was du hier schreibst ist ebenfalls eine Beschimpfung aller Blogger, die nichts erhalten haben und es gewagt haben, es nicht so gut zu finden, wenn sie sich Arbeit machen und das Versprechen der Firma dann nicht eingelöst wird. Ich gehöre nämlich auch zu den "ungeduldigen Bloggern", die "Haben Will" auf der Stirn stehen haben und nach kürzester Zeit angefangen habe, die Firma übel "zu beschimpfen und zu bedrohen".
    Tatsache ist:

    1. Ich habe mich gefreut, so ein tolles Angebot zu finden und mir die Zeit genommen, die Aufgabe dafür zu erfüllen.
    2. Ich habe gewartet, und zwar Wochen. Dann habe ich gesehen, dass meine Facebook-Nachricht nicht gelesen wurde. Vebellé hatte angegeben, dass man sich per Facebook-PN melden kann. Anstatt nun zuzugeben, dass sie es nicht geschafft haben, die ganzen PN´s zu lesen und sich zu entschuldigen kam die faule Ausrede, man hätte sich per Email melden müssen und PN´s zählen nicht.
    3. Ich habe nicht geschimpft, sondern eine Email mit dem Wortlaut der PN geschrieben.
    4. Ich habe gewartet, weitere zwei Wochen. Dann habe ich eine freundliche Email geschrieben, ob meine erste Email angekommen ist. Ich habe auf keine der beidem Emails eine Antwort bekommen.
    5. Auch auf der Facebook-Seite kam keine Entschuldigung der Firma, ein Hinweis dass leider nicht alle Boxen geliefert werden können oder sonst etwas in der Art. Nur noch Schweigen im Walde.

    Ich war also geduldig und ich war freundlich. Es geht mir auch gar nicht unbedingt darum, dass ich keine Box erhalten habe, ich kann auch ohne leben. Es geht darum, dass jeder dazu stehen sollte, wenn er einen Fehler macht und versuchen sollte, den auszubügeln und sei es mit einer Entschuldigung. Mir stellt sich auch die Frage, ob ich eine Antwort auf Emails bekomme, wenn ich dort bestellen sollte und etwas schief läuft. Oder ob dann auch geschwiegen wird und alle anderen nur die Firma selber nicht schuld ist. Kundenservice und Kundenfreundlichkeit ist etwas anderes.

    Und nein, ich bin nicht fehlerfrei: mir ist auch schon Mist passiert, wenn ich zum Beispiel was bei ebay verkauft habe. Aber dann habe ich mich bemüht mit den Leuten in Kontakt zu treten, eine Lösung zu finden, meinen Fehler zuzugeben und mich zu entschuldigen. Darum geht es und um nichts anderes!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wo ist das den eine Beschimpfung? Es ist Ihre Meinung die ich absolut verstehen kann. Warum regt man sich eigentlich überhaupt auf wenn man was umsonst bekommt/ bekommen würde? Versetzt euch doch mal in die Angestellten der Firma, die wollen was tolles verschenken und haben nicht mit so einem Ansturm gerechnet. Da muss man doch erstmal hinterher kommen. Ist doch egal ob es in ner Woche kommt oder in nem halben Jahr. Schade, das die Menscheit so Konsumgeil ist das sofort geschimpft und gemeckert werden muss. Gebt der Firma doch einfach ne zweite Chance, die übrigens jeder bestimmt schon mal in irgendeiner art und weise brauchte oder braucht.

      Löschen
  5. Ich hatte auch im Januar meinen Bericht geschrieben gehabt und es kam nichts.....tja....dachte ich ebenfalls dass denen doch zuviel wurde und wollte schon beinahe bald meinen Beitrag von Blog löschen. Aber wie gut dass ich noch nicht tat, ich warte generell 3-4 Monate wenn nix kommt wird gelöscht! Aber dann sah ich den Nachricht im Facebook *gott sei dank* dass man denen nochmal Email schicken sollte etc.....gut getan und paar Tage später bekam ich dann email mit Paketsendungsnummer.....klasse.....habe ich heute erhalten mein Paket! Nun bin ich zufrieden und kann es mit meine Tochter Testen!
    Trotzdem fand ich nicht toll, dass viele beschimpfungen schickten etc an Vebelle...das hilft nicht...wenn man nett und freundlich bleibt klappt das auch meist....habe auch öfters "erleben" müssen und dann kamen die "Neider" etc...na gut ich bin auch nicht perfekt im Blog schreiben, das hab ich ja auch im Blog gleich geschrieben gehabt warum und wieso und trotzdem bekomme ich hin und wieder Anfragen was wir auch sehr darüber freuen!
    Es gibt halt einfach zuviele die es haben wollen und nur Verkaufen um ans Geld zu kommen, das habe ich auch öfters "mitbekommen" gehabt und das finde ich echt blöde....

    Würd mich über dein Besuch auf meinen Blog freuen!
    LG Schnecki78

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare,Anregungen und Tipps. Lasst uns über diesen Bericht reden.

Lg Manuela

Google+ Followers

Brigitte MOM

BRIGITTE MOM BLOGS