Dienstag, 1. Juli 2014

Summer Must Have für schöne weiche Füße


Seit Wochen werden in den Unterschiedlichsten Gruppen und Blogs die letztes Jahr durch Scholl in Umlauf gebrachten elektr. Hornhaut Entferner gehypet.

Egal wo man nach liest, jeder hat einen und gibt ihn nicht mehr her.

Auch Rossmann wollte mit Scholl und Balea Gleichziehen und hat mit FussWohl, einen Hornhaut Entferner für 14,99€ in den Handel gebracht.

Ich habe ihn nur durch Zufall entdeckt, als ich mal wieder vor dem Gerät von Scholl stand.
Ich wollte aber wirklich keine fast 40€ ausgeben ohne zu wissen ob ich auch wirklich Zufrieden sein werde.




Der Fuss Wohl Hornhaut Entferner kommt mit 2 Rollen und 2 Batterien zu uns nachhause.
Die Gelbe Rolle ist fein und die Blaue ist Grob.

Wenn ihr die Batterien einlegt (Griff), könnt ihr direkt los legen.
Schutz Haube abziehen den Knopf drücken und nach oben schieben und los- Achtung laut!

Ihr setzt den Hornhaut Entferner im 90° Winkel auf die Stellen am Fuß und variiert am besten im Richtungsverlauf.

Solltet ihr nicht nur raue Stellen haben, sondern Dicke verhornte Stellen, so empfehle ich Euch, erst noch mal mit einem Hobel zu arbeiten, sonst sitzt ihr Ewig an euren Füßen, bis ihr das alles runter geschliffen habt.

Ja, es ist kein Wundermittel!

Wenn ihr Eure Füße damit behandelt habt, werdet ihr schnell feststellen wie weich Eure Füße geworden sind.
Wenn ihr dann noch eine Salbe von Fuss Wohl oder anderen ;-) einmassiert, erhaltet ihr ein neues Fuß-Gefühl.

Ihr müsste am Anfang, je nach Zustand der Füße, evtl. öfter oder länger damit arbeiten und immer wieder eincremen, aber es Hilft.

Die Elektr. Hornhaut Entferner sind ein absolutes Sommer must have!

Einziger negativ punkt ist die Lautstärke.. Wahnsinn welchen krach das machen kann.

Nun weiß ich nicht ob es an dem Modell liegt oder es bei allen so ist, ich kenne Scholl und Balea ja nicht...

Die Ersatz Rollen kosten 6€ was eigtl. ein angenehmer Preis ist, wenn man die Rollen ja eher selten total verbraucht... Wenn man am Anfang oft schleift oder einmal extrem damit gearbeitet hat, muss man danach je nach Eigenschaft der Füße, 1x im Monat damit arbeiten. Da halten die Rollen dann eine Weile...


"Bitte die Rollen nicht mit dem Partner teilen!!"


Ich finde meinen neuen kleinen Freund toll und bin froh ihn gekauft zu haben.. Meine Füße hatten es wirklich nötig und ich habe die erste Phase damit schon gut hinbekommen...

Allerdings raut es bei mir die zarten Hautstellen etwas an, was auch eine Creme noch nicht weg bekommen hat, aber das liegt eher an meinen Füßen...

Ich habe für die Grobe arbeit als erstes die blaue Rolle verwendet. Als ich dann mit dem Ergebnis soweit Zufrieden war, habe ich die feine Rolle aufgesetzt. Das macht das Endergebnis noch feiner...

Nach der Nutzung benutzt man den Pinsel, der dabei ist um die Rollen zu Reinigen..

Bitte gegen die Rollrichtung säubern...


Ihr drückt die Rolle von unten nach oben und nutzt immer wieder den Pinsel...Die Rolle wieder sich leicht hoch rollen keine angst.. Danach zieht ihr die Rolle ab.. Am besten über der Toilette oder einem Mülleimer..

Ihr werden sehen warum ;-)

Am besten auspusten oder mit einem alten, großen Pinsel.. Ihr könnt auch einen Puder/Blush Pinsel von Beauty Line kaufen, sie sind Günstig und kommen in jede ritze..

Ich hatte mir einen Blush Pinsel gekauft und finde ihn für das Gesicht zu kratzig, nun findet er eine neue Verwendung..

Bitte nicht unter Wasser halten! 
Ich denke für 14,95€ kann man sich das Beauty Must have zulegen! Die Füße danken es einem..

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über eure Kommentare,Anregungen und Tipps. Lasst uns über diesen Bericht reden.

Lg Manuela

Google+ Followers

Brigitte MOM

BRIGITTE MOM BLOGS