Sonntag, 3. Mai 2015

Donic - Schildkröt ALLTEC Tischtennis Hobby Set im Test

Donic Schildkröt ALLTEC Schläger*

Erfahrungsbericht 


Donic Schildkröt ALLTEC Wetterfeste Tischtennisschläger

Wir haben die Gelegenheit bekommen, unsere Kindheitserinnerungen wieder aufleben zu lassen.
Zudem, unseren Kindern bzw. unserem großen, diese näher zu bringen.
Ein Hobby aufzufrischen, dass man an der frischen Luft oder im Innenbereich spielen kann.

Tischtennis oder für viele auch Ping Pong ..lach..

Wenn man Tischtennis nicht in einem Verein spielt und auch kein Profi ist, dann ist einem auch egal, welche Schläger man sich zulegt.
Wenn man ehrlich ist, werden dann die Billigsten der billigen gekauft.



In meiner Kindheit gab es dann auch nur die dünnen Holzschläger, bei denen man einfach nur froh war, sie wieder los zu sein. Wie ein Schneekönig hatte man sich dann gefreut, wenn man richtig gute Schläger geschenkt bekommen hatte. Aber, wie man als Kind nun mal ist, man vergisst sie dann auch mal im Garten vor dem Haus oder der Terrasse. Der nächste Regen tat sein Übliches und die Schläger waren hin.



Das ist nun mit den neuen extrem wetterfesten Schlägern keine Gefahr mehr. Highlight der Schläger von Donic-Schildkröt sind auch die ergonomisch geformten und rutschfesten Griffe.
Ja und für Mutti die schönen, kräftigen Farben.

Das Donic-SchildkrötALLTEC Hobby Set, kostet rund 26€ und das ist es mehr als Wert!!

Als die Schläger bei uns ankamen, haben wir sie direkt ausprobieren wollen, doch leider gibt es in unserem Ort, nur 2 öffentliche Platten. Da das Wetter ja ein paar Tage so spitze war, waren die Spielplätze dementsprechend überfüllt. Leider konnten wir nur einmal mitfilmen. Heute musste ich dann feststellen das bei der Übertragung von Handy auf Laptop, ein Fehler den Clip überschrieb und somit unbrauchbar machte.


Den Clip werde ich euch aber noch mal nachreichen, versprochen!!

Wir haben, sooft es ging, am Abend ohne Kinder getestet um uns ein Bild von den Schlägern machen zu können.
Unser großer hat auch schon seine ersten Erfahrungen machen können und durfte feststellen, dass es kein einfaches Spiel ist. Tischtennis macht sehr viel Spaß! Egal in welchem Alter. Man kommt in Bewegung, auch mal außer Puste, je nachdem wie man spielt. Der Fun Faktor ist aber so hoch, das einem das aus der Puste kommen, wiederum egal ist.

Den Kindern wird dadurch die Möglichkeit gegeben die Augen Hand Koordination zu lernen, sie bewegen sich bevorzugt an der frischen Luft. Sie lernen, wenn die Erwachsenen sie denn auch können, die Regeln des Sports und manchmal wird daraus eine kleine Leidenschaft, die man dann in einem Verein erlernen und ausüben kann.

Die Schläger liegen nicht nur perfekt in der Hand, sie sind auch super austariert, leicht und wirklich für jeden passend.

Wir hatten jedenfalls unseren Spaß und sind sehr froh darüber diese tollen Schläger unser eigen zu nennen.

Zu den Schlägern kann ich Folgendes sagen:





Die ergonomischen Griffe liegen sehr gut in der Hand, egal ob große oder kleine..

Kinder haben damit einen sicheren Griff und rutschen nicht ab. Das hilft ihnen beim Erlernen des Spieles..

Der Ball trifft besser auf den Schläger, er wird nicht abgebremst oder in der Flugrichtung geändert.
Auch wenn der Schläger feucht/nass wird, man schwitzt o.ä. verliert man in nicht. Man hat weiterhin einen festen Griff und kann unbesorgt spielen. Sollte man das Set im Garten vergessen oder sich plötzlich ein Regenschauer darüber hermachen, so muss man nun keine Sorgen mehr haben Sie überleben es ohne eine Macke.


Kein Holz, keine Klebefläche
Die neue Tischtennisschläger ALLTEC Serie von Schildkröt ist die perfekte Outdoorvariante für Hobbyspieler. Es gibt 2 Serien. Serie ALLTEC Pro, für fortgeschrittenere Spieltechniken mit viel Spin und Geschwindigkeit, sowie ALLTEC Hobby, die zum Erlernen aller Spieltechniken geeignet ist. Das Set, bestehend aus zwei Schlägern und drei Bällen, bekommt ihr in jedem guten Fachgeschäft, in großen
Kaufhäusern und HIER. Dank der trendigen Carrybag lässt sich das ALLTEC Hobby Set ganz einfach mitnehmen.




Die Schläger sind nicht wie früher aus Holz, sondern bestehen aus einem bunten Kunststoff. Das ermöglicht auch, dass der Griff mit der Schlagfläche, nahtlos ineinander übergehen kann.
Mir ist es früher immer passiert, das die Schlagfläche sich vom Griff oder sich das Gummi von der Schlagfläche löste ...

Das ist hier nun alles kein Problem mehr.

Der Erfinder des Tischtennisballes und Marktführer hat es mal wieder geschafft. Wir lieben die Donic- Schildkröt ALLTEC Hobby Schläger und werden uns bei jedem Wetter unserem neuen Hobby widmen.

Als Set mit praktischer Carrybag, ist es auch als Geschenk super geeignet.

Unter folgenden Hashtags, findet ihr in den Sozialen Netzwerken, weitere tolle Erfahrungen..

#alltec #pingpong #allweather #kinder #familie #outdoor #schildkroet #since1895 #alltechobby #tischtennis #tabletennis# spielen# sport #freizeit #donic  Channel @_schildkroet_

Information:

Die Traditionsmarke Schildkrötist Erfinder des Tischtennisballs und Begründer dieser rasanten und weltweit beliebten Sportart.

1889 gründeten der Kaufmann Friedrich Bensinger,  die Bankiers Hohenemserund die Gebr. Leneldie ”Rheinische Gummi und Celluloid Fabrik“ in Mannheim-Neckarau. Sie entwickelten die Blas-Press-Methode mit deren Hilfe Puppenköpfe und später Tischtennisbälle aus Celluloid gefertigt wurden. 

Die Schildkröte wurde 1899 rückwirkend bis 1889 als gesetzliches Warenzeichen geschützt. Ihr Panzer erinnert an die Tönung und Musterung der Celluloid-Erzeugnisse und wird deshalb damals wie heute als Unternehmenslogo eingesetzt. Sie verkörpert Unverwüstlichkeit, Dauerhaftigkeit und Widerstandsfähigkeit. 

Bis heute wird Celluloid für die Produktion von Tischtennisbällen verwendet. Anfang der 80er Jahre waren von der alten Schildkröt-Produktpalette der Firma nur noch die Bereiche Puppen und Tischtennis übriggeblieben, die dann von verschiedenen Firmen übernommen wurden. 

1984 übernahm Hans-Hubertus von Keller mit seinem Partner den Tischtennisbereich und unter seiner Regie wurde dann in China die erste westliche Tischtennisproduktion aufgebaut, die heute zu den größten Tischtennisfabriken der Welt zählt.

 Auch heute werden dort vorwiegend die SchildkrötArtikel hergestellt, die dann aus Hongkong in alle Welt exportiert werden. Die Fabrik wurde aufgrund der Kostensteigerungen in China in den letzten Jahren systematisch modernisiert und automatisiert und auf einen unübertroffenen technischen Standard gebracht. Die Fabrik erfüllt heute den hohen europäischen Produktionsstandard BSCI (Business SocialCompliance Initative). 

Diese Initiative des europäischen Einzelhandels verlangt sozial-und umweltverträgliche Arbeitsbedingungen nach westlichen Standards.
Seit 2012 ist die Fabrik ausserdemfür die Verwendung von FSC® zertifiziertem umweltverträglichen Holz aus nur dafür geprüften, speziellen Plantagen zugelassen.Facebook-Seite:https://www.facebook.com/schildkroet.funsports


*sponsoredpost

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über eure Kommentare,Anregungen und Tipps. Lasst uns über diesen Bericht reden.

Lg Manuela

Google+ Followers

Brigitte MOM

BRIGITTE MOM BLOGS