Sonntag, 12. Juli 2015

Pumphose kleine Könige im mibaby Produkttest

Pumphose "Affen" von kleine Könige 
mibaby Produkttest




 Handgemachte Kleidung und Accessoires, sind neben DIY und bastel Artikeln, der letzte Schrei. Gerade Baby und Kinder Kleidung, gepaart mit Mützen und Schlauchschals, sind der Trend seit dem vergangenen Jahr.
Viele Hobbynäherinnen und Kleingewerbe ploppen aus dem Boden wie Pilze. Es erinnert einen an die Blogger Szene. ;-)


Bei all den DaWanda Shops, verliert man gerne mal den Überblick. Ich persönlich bin kein DaWanda User und auch kein Fan der extrem bunten Kinderkleidung. Manche Stilrichtungen und Schnitte sind Back to the 7o´s oder so fantasievoll, dass es mir schon zu viel ist.

Bei den Stoffen gibt es keine Grenzen mehr. Was früher Uni war mit großen Applikationen auf der Brust oder dezent auf einem Hosenbein oder ein Bündchen an der Mütze, ist zu einem kunterbunten Desaster mit Unifarbenen Bund mutiert.

Es geht aber auch one DaWanda ;-)



Nur weil ich kein Fan bin, heißt es nicht das ich es nicht Empfehle!


Nun gibt es aber auch Pumphosen und Mützchen, Ballonmützen hat man sie in den 90ern genannt. Heißen die noch so?
Da bin ich dann auch gerne bereit sie zu kaufen und unserem Krabbler anzuziehen.. Schlauchschals und Mützen, gehen dann auch noch bei unserem großen je nach Muster.


Was bei uns Hausverbot hat, sind Eulenstoffe aller Art und Farbe! Ich hasse diesen Eulen Trend!Füchse sind es glaube seit diesem Frühjahr auch noch.


Ich fand diesen dezenten Trend als Gestaltung oder zur gebastelten Karte ganz süß, aber man muss es heutzutage dann doch immer übertreiben!

Als es darum ging, dass ich eine dünne Hose und am liebsten eine Pumphose suchte, da es für kurze Hosen noch zu frisch war und auch ab und zu noch ist, aber für Jeans und Dicke Jogginghosen zu warm, kam mir der Produkttest von mibaby gerade recht.

Ich bewarb mich um eine von den kleine Könige, selbst genähte Pumphose..

Ich musste die Größe angeben und bekam dann eine Hose zugeschickt. Es hat ewig gedauert, ich hatte den Test bereits vergessen.

Auspacken durfte ich dann eine dunkelgelbe Äffchen Pumphose in 74/80.




 Über das Muster kann man streiten, aber ich finde es geht noch. In ihrem Shop haben sie sehr viele verschiedene Hosenmuster. Auch Dezenteres. Ich habe auch Hosen gefunden, die mir auf Anhieb gefallen haben. Also auch ich werde nicht enttäuscht grins..

Ich habe dann ein hellbraunes T-Shirt dazu kombiniert, dass so gut wie keine, Muster aufweist.
Wenn ich mir nun überlege, dazu eine passende Mütze und am besten noch ein Shirt anzuziehen, wird mir ganz wirr.. To Much!

Die Affen sind ganz süß und frech, passt zu unserem Zwerg ganz gut.
Der Saum und die Bündchen sind in Dunkelbraun, passend zu den Affen gewählt.
  Zur Qualität kann ich sagen, das die Hose wie im Etikett gedruckt, mit liebe gemacht wurde. Sauber und festgenäht. Es sind gerade Abschlüsse und nichts schief..


Das Bauchband ist etwas höher gearbeitet, da die Hose für zwei Größen gearbeitet ist.
Mit 80 ist es obenrum sonst etwas knapp.. Und es soll ja alles abdecken.

Der Stoff ist angenehm dünn und luftig. Allerdings ist sie für Krabbelkinder nur bedingt geeignet.

Die Knie sind rasch durchgescheuert oder so verschmutzt, dass sie bei den angegebenen 30°C nicht sauber werden .

Aber genau dafür wollte ich so eine Hose haben, denn beim Krabbeln, klettern und entdecken, brauchen die Kiddis Beinfreiheit. Da ich unseren damit draußen nicht krabbeln lasse, ist sie auch noch nicht durchgescheuert, allerdings sind die Knie schwarz.. Ich kann sie nicht bei 60°C waschen und traue mich ehrlich gesagt auch nicht mit Chemie daran um die Flecken heraus zubekommen.

Ich werde aber noch einen Test mit Vanish machen.. Ich hoffe sie hält es aus...



Wenn man nichts riskieren möchte, Rate und tendiere ich zu Knieschonern.

Alles in allem bin ich aber sehr zufrieden mit der Pumphose! Sie ist wirklich liebevoll gestaltet und vernäht. Auch der Shop ist eine kleine Augenweide. Hell, und kindlich gestaltet. Sehr organisiert und aufgeteilt. Sehr stimmig, wie ich finde.

Die Kleidung und Accessoires sind total niedlich und es ist wirklich für jeden Geschmack etwas dabei. Schaut euch doch am besten einfach selbst mal um. 

Preislich ist es, denke ich zwar für selbst gemacht angebracht, aber persönlich würde ich keine Kleidung für Babys und Kleinkinder kaufen, die um die 21€ pro Pumphose liegen. Sie wachsen zu schnell heraus, sie scheuern kaputt oder werden dreckig, da wäre ein Weiterverkauf auch nur bedingt möglich. Wem der Preis egal ist, der hat hier einen echten Herzenshop!

Ich kann Kleine Könige weiterempfehlen.. 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über eure Kommentare,Anregungen und Tipps. Lasst uns über diesen Bericht reden.

Lg Manuela

Google+ Followers

Brigitte MOM

BRIGITTE MOM BLOGS