Dienstag, 11. August 2015

Fisher-Price Experten Team für Little People Autocenter

Wir sind Experten! 

Experten für Fisher-Price.
Wir durften, also eher unser Mini durfte, das Autocenter von Little People testen.
Zusammen mit seinem Bruder hat er das auch fleißig getan.





Das Little People Autocenter, bietet den kleinen Spielspaß und viel zu entdecken.
Hier wurde auch auf Details geachtet, die man erst auf den zweiten oder dritten Blick erkennt.

Es hat ein Soundboard mit zwei großen Knöpfen, die unterschiedliche Auto und Werkstattgeräusche machen, die zum Standort, der Tankstelle, passen.



Den Zapfhahn kann man zum Auto führen und sein Auto tanken.

Es ist für die kleinen mit einer Etage, eher klein gehalten. Zusätzlich gibt es an der Seite einen Aufzug und oben eine Schranke, neben dem Werbeschild.




Die Little People Autos können hier problemlos hinunter fahren.


Auch wenn die Autos unterschiedlich groß sein können, so passen sie trotzdem durch die Wege und auf die Parkplätze.





Das Zusammenbauen ging schnell und für geübte Eltern auch ohne Anleitung. Die Kinder bekommen das Center so schnell nicht mehr abgebaut, denn allein für die Eltern ist es schon so gut wie unmöglich. Die einzelnen Teile sind sehr stabil und trotzdem nicht starr. Man kann sehr gut damit spielen, sie abwaschen und Transportieren, da sie sehr leicht ist.

So wie sie aussieht, scheint sie erweiterbar zu sein, aber leider habe ich dazu noch nichts online finden können. Ich werde mich bei Fisher-Price mal schlaumachen, denn das wäre eine tolle Option!


Hier sieht man den Größenunterschied der Autos.



Die Batterien sollten eingesetzt werden, bevor man das Center zusammenbaut, sonst wird es etwas mühsam die Schraube aufzuschrauben und die Batterien einzulegen.


Leichtes Stecksystem, dass man so schnell nicht mehr auseinander bekommt.


Gulli und Laub, zieren den Pfosten der unteren Etage.



Unten hat jemand eine Kamera und Geld verloren.


Gulli und Geld liegt hier auf dem Parkplatzboden.


Unsere Kids und ganz besonders der kleine Experte, haben viel Spaß mit dem Autocenter.
Sie wird auch mit normalen Autos benutzt oder einfach nur das Soundboard gedrückt.

Hier ist das Experimentieren mit den Autos ein ganz großes Abenteuer. Die fahren ja alleine hinunter... Wie schnell fahren sie alleine runter. Wie funktioniert der Aufzug und was macht der eigtl. für Geräusche? Kann ich da lang fahren, wenn das rote Ding (Schranke) unten ist?
Welche Geräusche machen die Knöpfe und kann ich auch wieder hochfahren?
Das Auto muss getankt werden und evtl. in die Werkstatt.

Die Farben sind fröhlich und Bunt, ganz im Stil der Little People Stadt.
Wir werden in Zukunft mehr aus der Serie Little People kaufen, da wir sie einfach sehr süß finden und sie für kleine Hände sehr praktisch sind. 

Vielen dank an Fisher-Price für diese tolle Testmöglichkeit!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über eure Kommentare,Anregungen und Tipps. Lasst uns über diesen Bericht reden.

Lg Manuela

Google+ Followers

Brigitte MOM

BRIGITTE MOM BLOGS