Freitag, 23. Oktober 2015

Elternsprecher- das Blackhole des Eltern Daseins

Es gibt Sie, Die Eltern. Die, die sich immer und überall, freiwillig melden.
Das sind dann Die, die auch super gerne und voller Elan, Elternvertreter sind.
Ich bin nun erst seit 6 Jahren Mutter und habe absolut keine Ahnung, was man da überhaupt zu tun hat. Warum es so unbeliebt ist und alle Eltern am liebsten, und sofort aus dem Fenster springen und fliehen möchten, sobald es zur Wahl der Elternsprecher kommt.

Im Kindergarten fängt das alle bereits an.. Ich beobachte das seit drei Jahren in unserem und muss sagen, auch da will es nie einer machen. Man wird dann quasi gedrängt; von anderen.
Jedes Jahr zur selben Zeit, also nach den Sommerferien, werden die Mütter: Ja, bei uns sind es hauptsächlich die Mütter, die sich um die Kinder kümmern, sehr unruhig. Jede weiß, dass es im Oktober so weit sein wird. Die Wahlen stehen an.

Meistens wird Ende September das Whiteboard am Ausgang aufgebaut.
Dabei hängen die Bewerbungsbogen. Wer möchte?

Wochenlang! - NICHTS!

Eine Woche vor den Wahlen dann, die erste Bewerberin. Nun fehlen noch 5.
Pro Gruppe werden 2 Mamas gesucht.
Das Ganze zieht sich dann bis am Tag vor der Wahl. Dann sind alle Mamas gefunden.
Alle? Ja manchmal sind es tatsächlich alle. Aber es kam auch schon vor.. Im vergangenen Jahr zb. das es in der Gruppe von unserem Großen, nur eine Mama machen wollte.

Ich hatte es, wie jedes Jahr, komplett verpennt. Zettel mitgenommen und dann immer liegen lassen. Tja, kam ich immer davon, auch wenn ich so neugierig war.

Dieses Jahr habe ich es geschafft. Ich habe meinen Zettel abgegeben und bin nun eine Elternsprecherin der Gruppe unseres Sohnes.

Doch damit nicht genug. Am Ende des Monats wird es das erste Treffen geben. In dieser, für mich allerersten Stunde, werden unterschiedliche Dinge besprochen, meine Neugier befriedigt und Termine abgestimmt. Zusätzlich wird die Elternvertreterin gewählt.

Ich werde mich dafür aufstellen. Ja! Das werde ich. Also ich habe es vor.. Ganz bestimmt...
Ist ja nur Kindergarten lach
Was soll da schon passieren? So viel bekommt man da das ganze Jahr nicht mit, also wird das nicht so weltbewegend sein.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über eure Kommentare,Anregungen und Tipps. Lasst uns über diesen Bericht reden.

Lg Manuela

Google+ Followers

Brigitte MOM

BRIGITTE MOM BLOGS