Montag, 7. Dezember 2015

Die Schreibaby Gebrauchsanweisung - Ebook einer Schreibaby-Mama



Viele kennen es aus eigener Erfahrung, andere haben nur davon gehört.

Schreibabys... 

Ich gehöre zu denen die nur davon gehört haben, aber die Dramatik dahinter sehr gut verstehen.

Unser großer Sohn hatte in den ersten Lebensmonaten mit Bauchschmerzen , Verstopfungen und Koliken zu kämpfen. Nicht am Stück, sondern eher einmal im Monat ein paar Tage.
Bei Ihm ist es eine, von mir vererbte Sache. Nichts Dramatisches.
Leider wurde es zu kleinen Koliken, da er auf Flasche eingestellt werden musste. Er war ein Stillverweigerer.. Ja! Auch mit Stillbegleitung durch die Hebamme.

Während wir uns darauf einstellen konnten, was unser Sohn hat, müssen andere Mamas manchmal ganz schön leiden.



Ich habe das Ebook - Die Schreibaby Gebrauchsanweisung von Jana Kühnler gelesen und mir die Sicht einer Mama nahe gebracht, die Jung Mutter wurde und das volle Programm abbekommen hat.
Daraus hat sie einen Leitfaden für Mütter geschrieben, die ein Schreibaby haben oder Glauben eines zu haben. Denn nach dem Lesen war mir klar, dieses Buch ist für alle Mamas nützlich.

Die Erfahrungen im Umgang und im Verstehen eines Babys, dass viel schreit, hilft denke ich sehr weiter. Eltern, die am Rande des Wahnsinns stehen, werden hier eine angemessene Hilfe finden.
Auch Eltern, die sich vorab informieren möchten, finden gute Tipps.

Aber auch Eltern, die kein Schreibaby haben, finden hier schöne Tipps und Tricks um es Ihrem Baby einfacher zu machen ..




Ebook Aufbau:


Das Ebook ist sehr übersichtlich gestaltet. Man findet in unterschiedlichen Kategorien, immer wieder Zusammenfassungen. Es ist mit gezeichneten Bildern aufgelockert, leicht verständlich geschrieben und erklärt. Die tabellarische Zusammenfassung erleichtert das Merken und man kann es sich als Notiz aufschreiben.

Der Lesefluss wird nicht gestockt von Forschungen oder trockenen Texten, die an Broschüren und Magazinen aus div. Arztpraxen stammen könnten.

Hier erzählt eine Mutter über ihre Erfahrungen, darüber wie Sie es geschafft hat damit fertig zu werden, was die Ursachen sein können und wie man selbst versuchen kann damit umzugehen.

Es werden verschiedene Techniken und Lösungsvorschläge dargeboten, erklärt und beschrieben.

Natürlich wird auch geraten, einen Arzt oder Spezialisten aufzusuchen, sollte man das Gefühl haben, dass es gesundheitlich ist.

Jedes 5. Baby in Deutschland ist ein Schreibaby


Während ich gelesen habe, habe ich mir tatsächlich auch Notizen gemacht.
Auch wenn ich kein Schreibaby hatte oder in der näheren Familie habe, so empfand ich die Information interessant!

Eine Bekannte meiner Schwiegermutter hat ein Schreibaby und ich denke, da wäre das Ebook eine gute Hilfe ... Leider hat Sie keinen Ebook Reeder oder Smartphone mit KindleApp.. Nun werden wir uns etwas überlegen, damit Sie es lesen kann...

Wenn ihr Interesse daran habt, das Ebook zu kaufen, dann schaut Euch doch einfach mal auf dem Portal um...>>KLICK<<
Und auch bei Facebook ist Sie vertreten: hilfemeinbabyschreit

Dort erfahrt Ihr wissenswertes und einen Weg zur Autorin...



Ich bin sehr dankbar, dass es eine Mama geschafft hat, ein Ebook über dieses Thema zu schreiben, dass einfach zu verstehen ist, dass sich in die Mamas hineinfühlt und in seiner lockeren und doch ernsthaften Art, sehr weiterhilft.

Es ist auch sehr auf die Mamas zugeschnitten die Stillen.. Flaschenkinder werden in einem kürzeren Abschnitt erwähnt, was ich zwar schade finde, da es eben so viele Flaschen wie Stillkinder gibt, aber ich möchte es nicht als boshaft Negativ aufführen, sondern eher aus Sicht einer Flaschenkinder Mama...


Ich kann ganz ehrlich sagen, dass ich dieses Ebook an alle Mamas und werdenden Mamas empfehlen kann. Gerade junge und unbeholfene Mamas werden hier aufgefangen. 





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über eure Kommentare,Anregungen und Tipps. Lasst uns über diesen Bericht reden.

Lg Manuela

Google+ Followers

Brigitte MOM

BRIGITTE MOM BLOGS