Dienstag, 22. Dezember 2015

Endlich eine wirklich sinnige Blogparade ...


Ich schlendere das ganze Jahr an den unterschiedlichen Blogparaden entlang und denke immer wieder, das ist so unsinnig ( für mich) oder man da könnte ich doch mal mitmachen. Am ende vergesse ich es wieder, weil es einfach zu oft irgendwo, in irgendeiner Form schon vorgekommen ist. Es ist nichts Besonderes mehr.. Es ist nichts, was sich von der Masse anhebt.
Dann denke ich immer, jetzt starte ich mal eine Blogparade. Eine Parade, die viele Menschen anspricht, die nicht wie alle ist. Doch ich habe noch nicht das Richtige gefunden.

Nun hat Die Checkerin auf Instagram und später auch auf ihrem Blog, eine Blogparade gestartet, die ich einfach Klasse finde.
Ich habe das Bild gesehen und dachte: Och, schön.. Dann las ich den Text und wieder dachte ich: Ja, da hast Du verdammt noch mal recht!!
Das Thema der Blogparade ist Entzückblick

Der 1. Geburtstag, Fotoshooting, Sommer und Taufe....



Bei Entzückblick geht es darum, dass man auf sein Jahr zurückblickt und sich an alles Schöne erinnert. An all die tollen Momente, die man hatte. Mal einfach nicht an das denken, das blöd gelaufen ist, an die Momente denken und weiter erzählen die einen geärgert haben. 
Einfach mal das teilen, was man richtig schön fand.

Ich habe mich da direkt angeschlossen und wusste auch, wie ich es beginnen wollte.

Ich postete bei Instagram ein Bild von unserem Mini.. Als ich das Bild schoss, waren wir gerade auf dem Weg zu Kindergarten, denn dort wartete der Fotograf, um die Geschwisterbilder zu machen..

Es war am Anfang des Jahres, es war ein schöner, sonniger Tag und es war das erste Shooting für die Kids. Das erste mal, dass der Große sich überhaupt im Kindergarten fotografieren lies und das erste mal, das ich von meinen beiden Räubern ein schönes Foto machen lassen konnte.

Nun habe ich natürlich auch direkt daran gedacht, dass ich für den, Blogparaden Post auch noch Fotos aussuchen werde. Und ich wusste, dass es mehrere sein werden. Quer durch das Jahr 2015..
Quer durch all die Erinnerungen, die das Jahr geboten hat.

Mit Freude habe ich die Fotos zusammengestellt. Natürlich hätte ich noch viel mehr auswählen können, aber ich zeige weder meine Kinder, noch andere Menschen, die es nicht ausdrücklich erlauben.

Ich habe bewusst die Bilder ausgesucht, die auch größtenteils mit dem Blog in Verbindung stehen.. Denn auch dadurch habe ich viele tolle Sachen gegessen, gelesen, gesehen und erlebt.

Wir waren im Tierpark, im Hüpfburgenland, haben viel Zeit im Garten verbracht.
Der Kleine hatte seinen 1. Geburtstag, der Große wurde 6.
Unsere Nichte, die Kleine Maus wurde erst 1 und dann wurde sie getauft.
Der Sommer war heiß und die Kinder haben viel erlebt, so wie es gerade ging, bei der Hitze.

Geburtstage, aktiver Sommer, bunte Haare, bunte Kuchen, leckeres essen und einige Blogberichte.. Outtakes inklusive haha


Wir haben gelacht und unser Familienleben genossen. Ich habe den Posten als Vorsitzende des Elternbeirates übernommen und konnte dadurch neue und schöne Erfahrungen und Momente sammeln. Der Dezember war voller neuer Termine mit den Kindern im Kindergarten. Mein Schwager hat dann zwischendrin auch noch geheiratet und das erste, bewusste Weihnachten für unsere Zwerge steht vor der Tür. Der Große ist ganz aufgeregt, da er sich ein Schlagzeug gewünscht hat und nicht weiß, ob er das auch bekommt.

Euch kann ich es verraten.. Ja! Er bekommt ein Kinder Schlagzeug mit Kopfhörern. Ein günstiges Schlagzeug.. Er weiß ja jetzt, noch nicht ob es ihm auch wirklich dauerhaft Spaß macht..

Sandra, ich danke Dir für die tolle Blogparade und die damit verbundenen, neuen - alten Erinnerungen, die ich mir zurück ins Jetzt geholt habe.. Danke für #entzückblick

Hoffentlich machen noch ganz viele andere Blogger und Instagramer mit..


Ich hoffe, dass auch ihr da draußen vor den Bildschirmen mitmacht und euch an Euer Schönes 2015 zurück erinnert ...


Frohe Weihnachten wünsche ich euch und genießt die Feiertage Mit eurer Familie.Lasst Blog einfach mal Blog sein. Nehmt euch Zeit!

Und schenkt all euren, lieben diese Zeit. Man weiß nie, wann man diese Menschen das letzte mal gesehen hat.....


Mit Besten wünschen 


Manuela 

Kommentare:

  1. Ich versuch nochma:
    Danke für deinen schönen Beitrag. Freu mich total, dass Du mitmachst und Dich in den Hintern getreten fühlst :-D
    Dein Großer wird sich über das Schlagzeug bestimmt kringelig freuen. Wünsch Euch schöne Weihnachten!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich liebe die Parade :-)

      Gerade erst gemerkt das ich vergessen habe zu dem Bild mit den Kartons, auch zu schreiben worum es ging.
      Wir haben alte kindersachen gespendet. Ich bin glücklich darüber andere glücklich gemacht zu haben...

      Ich danke dir..

      Löschen

Ich freue mich über eure Kommentare,Anregungen und Tipps. Lasst uns über diesen Bericht reden.

Lg Manuela

Google+ Followers

Brigitte MOM

BRIGITTE MOM BLOGS