Sonntag, 20. Dezember 2015

tesa mini Kleberoller ecoLogo


Wer viel bastelt, kreativ ist oder Umschläge ohne Klebestreifen nutzt, der kennt sicher die Kleberoller. Für den Schreibtisch und Bastelboxen sind sie schön groß und handlich.

Ich nutze seit Jahren solche Kleberoller für meine gebastelten Karten oder wenn ich Briefe verschicken möchte. Ich lecke diese Umschläge nicht an, baah, never.. Und bis das Schwämmchen feucht ist, ist der Roller schon lange drübergerollt.


Nun habe ich aber oft meine Bastelutensilien mitgenommen und war leicht genervt davon, dass die Roller zu groß für ein Schlampermäppchen sind.

Nun gibt es von tesa endlich auch einen mini Kleberoller und ich durfte für duo schreib&spiel , den kleinen ausprobieren...

Jetzt zur Weihnachtszeit gibt es einige Dinge, die ich alleine oder mit unserem großen Sohn basteln kann und es gab auch ein paar Dinge, die ich mit dem Kleberoller festkleben konnte..


 Ich habe meine Weihnachtspost beklebt, mit Sohnemann Christbaumkugeln gebastelt und habe Geschenke für die Erzieherinnen im Kindergarten eingepackt.



Der Roller ist trotz seiner mini Größe handlich genug, um ordentlich arbeiten zu können.. Der Kleber rollt sich ordentlich ab und es haftet gut. Man muss dazu sagen, dass es auf Glitzer und glatteren Untergründen schwerer bis gar nicht klebt..

Ich bin sehr zufrieden und werde ihn mir sicherlich für meine Materialkiste nachkaufen.

Meine Schwiegermama bastelt sehr viel und auch unterschiedliche Dinge. Als sehr Erfahrene 3D Karten Bastlerin, kennt sie sich mit den unterschiedlichen Klebeutensilien und Kleberollern aus. Auch sie kann ihn an Bastler und für das Büro weiterempfehlen..



Kennt ihr den mini schon oder nutzt einen Kleberoller?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über eure Kommentare,Anregungen und Tipps. Lasst uns über diesen Bericht reden.

Lg Manuela

Google+ Followers

Brigitte MOM

BRIGITTE MOM BLOGS